Der Bildband mit alten Steiner Ansichten


buch.jpg (14759 Byte)


Der Bildband "Stein an der Rednitz in alten Bildern" von Georg Büttner und Waldemar Knaupp ist  Mitte September 1999 erschienen. Auf ca. 190 Seiten zeigen mehr als 350 Abbildungen alte Ansichten aus Stein und den eingemeindeten Stadtteilen. Hauptsächlich Ansichtskarten aus dem Zeitraum von 1900 bis 1960 und viele private Fotos zeigen das "alte Stein". Aufgebaut ist das Buch als Spaziergang durch Stein, der am Schloß beginnt und durch fast alle Quartiere der Stadt führt. Auch die Stadtteile Deutenbach, Bertelsdorf und Eckershof, Ober- und Unterweihersbuch, Gutzberg und Unterbüchlein werden besucht.


Die Autoren und die Idee zu diesem Buch:

Waldemar Knaupp, (1942-2011), Verwaltungsbeamter
Original-Staaner, sammelte viele Jahre Belege, Bücher und Bilder zur Ortsgeschichte von Stein. Seit einiger Zeit gehören nicht nur Mehrere Hundert Privatfotos und Ansichtskarten gehörten zur Sammlung.

Georg Büttner, Jahrgang 1947, selbstständiger Handelsvertreter
geboren und aufgewachsen in Stein, heute wohnhaft in Nürnberg-Reichelsdorf. Als passionierter Briefmarkensammler stieß er schon vor Jahren auf die Geschichte der Post in Stein. Beim Sammeln von alten Belegen mit Steiner Poststempeln etc. fielen auch immer wieder Ansichtskarten an. Diese entwickelten sich dann zu einem eigenen Sammelgebiet, das heute mehrere Hundert Ansichtskarten aus der Zeit von ca. 1890 bis 1960 umfaßt.

Die Idee zum Buch
entstand beim Vergleich der beiden Sammlungen und ist eine Mischung aus Ansichtskarten und Privatfotos.
Letztere wurden uns auch von einigen Steiner Bürgern für die Veröffentlichung zur Verfügung gestellt.
Die schönsten Schätze gewinnen nur dann an Wert, wenn man sie auch anderen Interessierten zugänglich machen kann. So entstand nach langwierigen Vorarbeiten (Bilderauswahl, Texte, Finanzierung) dieser Bildband. Viele alte "Staaner", aber auch viele "Zugereiste" werden sicher ihr Stein in alten Bildern entdecken.

Die Herstellung des Buches
erfolgte durch die Kunstanstalt Ulrich, Wodanstr. 34, 90461 Nürnberg,
die buchbinderischen Arbeiten wurden von der Großbuchbinderei Monheim, 86653 Monheim/Bay. vorgenommen.


Der Verkauf des Buches erfolgt durch

  das "Büchereck Lydia Hossnofsky",   Hauptstraße 25,  90547 Stein

                       und durch den Heimat- und Kulturverein Stein e. V., Mühlstraße 1,   90547 Stein
                      

zum Preis von EUR 28.--                    

Bestellungen für den Versand sind auch per e-mail  möglich.



Bilder aus dem Buch
und Fotos von der Buchvorstellung am 16. September 1999 im Schloß Stein sehen Sie hier



    erstellt/geändert 27.02.2014 GB